Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen
Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Geologiepfad

Im Geologiepark in St. Martin bei Lofer gehen Sie auf eine Zeitreise zurück durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte. An dieser Stelle finden Sie Fossilien des ehemaligen Urmeeres, Wissenswertes über die Gebirgsbildung und Hinweise auf die Gewalt der Gletscher der letzten Eiszeit.

Bei der Gletschermühle erfahren Sie über die Eiszeit im Pinzgauer Saalachtal und die Spuren die sie in der Landschaft hinterlassen hat.

Ausgangspunkt: Der Eingang befindet sich neben der Straße zum Ortsteil Strohwolln in St. Martin bei Lofer.
Streckenlänge: ca. 1 km (Rundweg)
Aufenthaltsdauer: ca. 1 Stunde
Kinderwagentauglich!

mehr Infos dazu finden Sie hier

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.